Film & Fernsehen

„Je Luis Auto“ als „Gruftie-Punk“ (NR). Abendfüllender Independent Nerd Comey-Spielfilm in englisch,zur Diagonale Einreichung im November.
Regie: Johannes Grenzfurthner (monochrom) und Juliana Neuhuber (traum-und-wahnsinn.at).

„look an feel“ zum internationalen Independent Spielfilm „Tycho, a musical about a dead astronomer (but also kinda not)“ als „Barbara Kepler“ (HR) für monochromRegie: Johannes Grenzfurthner und Juliana Neuhuber

Kurzfilm „Call of the Revolution„; als „Alexandra“ (HR); produced by: traum-und-wahnsinn.at, 4earstudios.atRegie: Juliana Neuhuber

Imagefilm zum „WELTNICHTRAUCHERTAG 2015“ für lowfidelity heavy industries og;
Regie:Alexander Gruber, Peter Primer

Filmfestspiele Cannes Beitrag:  Kurzfilm „SHAKESPEARE GAMES“ nach W. Shakespeare als  „Titania“  (Hauptrolle)
Regie: Juliana Neuhuber

Showreelbeitrag für Christin Amy Artner als „Russisches Escort Mädchen“ in „GOOD MARRIAGE“
(Regie: Christin Amy Artner)

ORF 3 – Spielfilm „DIE GSTETTENSAGA: THE RISE OF ECHSENFRIEDL“ als (Nebenrolle) „Philine-Codec Comtesse de Cybersdorf“
(Regie: Johannes Grenzfurthner, Monochrom)
Festivaltour 2014 – Die Gstettensaga, directed by: Johannes Grenzfurthner (Monochrom)
Nominated: International Filmmaker Festival of World Cinema, London Februar 2015
Selection NYC Independent Film Festival 2014, New York City
Award of Merit 2014 auf „The Indiefest Film Awards“, Californien
Won: Best Foreign Horror Feature 2014 / The Indie Gathering International Film Festival
Won: Best Hacker Feature 2014 / PhutureCon Festival
Won: Best Foreign Cult Movie 2014 / Fright Night Film Fest
Won: Best Narrative Feature 2014 / Maker Film Festival
Won: Award of Superiority / Microfilmmaker Magazine
Nominated: Best Feature 2014 / Color Tape Film Festival
Selection GenCon Film Festival Indianapolis

Musikvideo „COCKEYED“ (Lesbische Szene) für  „THE SAVOY CLUB“
Regie: Dyre J. P. Espana Orozco

Kurzfilm „SOMMERNACHTSTRAUM“ nach W. Shakespeare als  „Titania“  (Hauptrolle)
Regie: Juliana Neuhuber

Setcoaching und Darstellerin im JUGENDSCHUTZ-DVD-PROJEKT DER STADT LINZ
Regie: Juliana Neuhuber

Trailer zu „Dracula“ nach Bram Stoker als „Lucy“
Regie: Thomas H. Koziol

Kurzfilm „DAS DARWINPROJEKT“ als „Emilia“  (Hauptrolle)
Regie: Florian Schmidt

Musikvideo „FALLING“ für  „BUGHOUSE“
Regie: Juliana Neuhuber

Musikvideo „ONE BIG MESS“ als „crazy nourse“ (Hauptrolle) für Dorota Malek
Regie: Norbert Ivanek- Ö3

Kurzfilm „SANCTA SANCTORUM“ als „Birgit“ (Hauptrolle)
Regie: Alessandro Vallini

Clip „ROSA ATOM“
Regie: Ron Stockinger

Webserie „ANGELES DE LA MUERTE“ als „Nadine“ (Hauptrolle)
Regie: Philip Aleksiev

Kurzfilm „WHITE ROSE RED“ (Nebenrolle)
Regie: Juliana Neuhuber

Kurzfilm „GAMES PEOPLE PLAY“ (Hauptdarstellerin)
Regie: Michael Schubert

Kurzfilm „BÖSES IM WASSER“ als „Petula“ (Hauptrolle)
Regie: Robert Herzl

Trendpräsentation für BUNDY&BUNDY auf ORF (Winterzeit)

Trendpräsentationen für BUNDY&BUNDY auf ORF und ATV

Trendpräsentationen für BUNDY&BUNDY auf ORF und ATV

Kurzfilm „OCCUPIED“ als Hauptdarstellerin
Regie: Christian Filek (www.filiusfilm.com)
Internationale Awards: GIAA 2008 (Newy York), Videonale 2008, Kawasaki 2007, Malta 2007,  ...

ATV „Strafgericht Dr. Rothmayer – Dunkle Vergangenheit“ (Hauptdarstellerin)

Kurzfilm „WIE DIE ZEIT VERRINNT“ (Hauptdarstellerin)
Regie: Thomas Schwendemann

„GELIEBTE GEGNER“ als Nebendarstellerin
Regie: Peter Weck

Zweiteilige TV-Doku “WIE EINE SCHWARZE MÖWE“ als „Sissi“ Double